Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Business vor Ort (BvO)

 

  • An wen richtet sich Business vor Ort?

    Antwort: Business vor Ort richtet sich an Unternehmer, Freiberufler, Selbständige, Studenten ...
    - kurz: an jeden, der sein berufliches Netzwerk erweitern möchte und interessante Geschäftskontakte sucht.

  • Muss ich für Business vor Ort zahlen?

    Antwort: Dank der Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sowie der Unterstützung durch regionale Förderpartner, ist die Nutzung von BvO kostenfrei!

    Davon unberührt ist es selbstverständlich, dass jeder Nutzer im Rahmen des Aufenthalts bei den StandortPartnern von BvO Getränke auf eigene Rechnung verzehrt.

  • Welchen Mehrwert bringt Business vor Ort gegenüber anderen Online-Netzwerken?

    Antwort: Anders als gängige Online-Business-Netzwerke bietet BvO Raum für persönliche Treffen an zentral gelegenen, regionalen Knotenpunkten. Gleichzeitig können regionale Geschäftskontakte über die Online-Community gepflegt werden. So wird die Qualität des persönlichen Netzwerks erhöht, da hierfür vor allem der reale Kontakt vor Ort von Bedeutung ist.

  • Welchen Mehrwert bringt Business vor Ort gegenüber bisherigen Branchenevents?

    Antwort: BvO unterscheidet sich von anderen Branchenevents dadurch, dass der Aufbau von branchenübergreifenden, persönlichen Kontakten (One-to-One) im Vordergrund steht, nicht die direkte Vermittlung von Wissen und Inhalten.

  • Was ist ein Stammtisch im Business vor Ort?

    Antwort: Die Stammtische im Business vor Ort bieten eine Plattform, um Interessierte verschiedener Bereiche zu versammeln und einen Gedankenaustausch zu ermöglichen.
    Hierbei gibt es keine Einschränkungen bei der Vielfalt der Themenbereiche und es besteht immer die Möglichkeit interessante Kontakte zu knüpfen.

  • Wer kann alles einen Stammtisch gründen und wie funktioniert das?

    Antwort: Jeder kann einen Stammtisch im Business vor Ort gründen, der sich für ein Thema interessiert und motiviert ist, den Austausch mit anderen Teilnehmern zu führen und aufrecht zu erhalten. Hierfür schreiben Sie einfach eine E-Mail an info@energieregion.de.

  • Wie oft sollten die Stammtische im Idealfall stattfinden?

    Antwort: Im Normalfall werden vier Termine p.a. eingeplant.
    Jeder Stammtischpilot kann allerdings auch eine eigene Frequenz vorschlagen und durchführen. Auch Wochentag und Uhrzeit können gerne je nach Thema und Zielgruppe flexibel angesetzt werden. Ein Treffen am Abend ist also genau so möglich, wie ein Stammtisch zum Frühstück.

  • Wie kann ich mich bei Business vor Ort anmelden?

    Antwort: Die kostenfreie Anmeldung zur Online-Community von BvO ist über den Button "Registrieren" auf www.businessvorort.de möglich. Weiterhin können Sie sich auch vor Ort bei den StandortPartnern von BvO registrieren lassen.

  • Wie finde ich interessante Gesprächspartner?

    Antwort: Im Rahmen der Anmeldung zur Online-Community werden persönliche Daten erhoben, die für andere Mitglieder sichtbar gemacht werden. Dazu zählen auch individuell wählbare Schlagwörter, mit denen Sie Ihre Interessen und Anliegen im Format "Suche & Biete" kommunizieren können. So können Sie sehr schnell erkennen, ob ein Kontakt für Sie interessant ist oder nicht.

  • Wo sehe ich, wer gerade für ein Treffen verfügbar ist?

    Antwort: Auf der Startseite von BvO www.businessvorort.de wird angezeigt, wer sich gerade im bzw. auf dem Weg zu einem regionalen Treffpunkt von Business vor Ort befindet.

  • Wo finde ich die regionalen Treffpunkte von Business vor Ort?

    Antwort: Derzeit gibt es BvO nur in Nürnberg. Der regionale Treffpunkt ist hier das Hotel Victoria (Königstraße 80, 90402 Nürnberg).

    Geplant sind weitere Standorte in München, Jena, Frankfurt und Salzburg.
    Melden Sie sich gerne bei Herrn Reichenwallner (simon.reichenwallner@energieregion.de), wenn Sie Interesse haben, einen neuen Standort von BvO zu eröffnen.